Ihr Browser kann leider kein svg!

Beratungsangebot

'Um klar zu sehen, genügt oft ein Wechsel der Blickrichtung' 
(Antoine de Saint-Exupéry)

Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der landwirtschaftlichen Familienberatungen bieten vertrauliche Gespräche und unabhängige Beratung am Sorgentelefon, in der Beratungsstelle oder auf dem Betrieb an:

  • Einzel-, Paar-und Familiengespräche
  • Bei Bedarf und Wunsch auch Vermittlung an:
    • Ehe-, Familien- und Lebensberatungen
    • Schuldner- und Insolvenzberatungen
    • sonstige Fachberatungsdienste

Beratungsthemen

  • es stehen wichtige Entscheidungen an
  • die Generationen können sich einander nicht öffnen
  • es kriselt in der Ehe
  • die Arbeit wächst über den Kopf
  • wirtschaftliche und finanzielle Belastungen
  • die Betriebsübergabe oder -aufgabe steht an
  • gesundheitlich geht es nicht mehr

Die Berater*innen

Die Einrichtungen arbeiten mit haupt- und ehrenamtlichen Beratungskräften, die alle persönliche Erfahrungen im Lebensbereich Landwirtschaft haben. Sie wurden gemäß der gemeinsamen Ausbildungsrichtlinien der BAG Familie und Betrieb e.V. qualifiziert.

Arbeitsweisen

  • Personenzentriert, das heißt der Mensch steht im Mittelpunkt
  • Eigenverantwortung der Ratsuchenden
  • Hilfe zur Selbsthilfe
  • Unterstützung bei Gesprächen mit Behörden, Banken, Gläubigern
  • Wenn gewünscht, Vermittlung zu weiteren Beratungsangeboten
  • Neutrale Ansprechpartner
  • Schweigepflicht

Ziele

Wir wollen Menschen mit ländlichen Familienbetrieben bei der Bewältigung von persönlich-familiären oder wirtschaftlichen Krisen unterstützen um eigene Lösungen zu entwickeln. Die Einrichtungen bieten vertrauliche Gespräche und Beratung auf dem Betrieb, am Sorgentelefon und in der Beratungsstelle an.

Ziele unseres ganzheitlichen Beratungsansatzes:

  • Die Menschen in Familienunternehmen haben ein menschenwürdiges Leben und Arbeiten
  • Sie haben eine nachhaltige Existenzgrundlage: ökonomisch, ökologisch und sozial
  • Leben und arbeiten ist ohne Selbst- oder Fremdausbeutung möglich
  • Das Einkommen ermöglicht Teilhabe und selbstbestimmtes Leben
  • Die Beratung gibt Struktur und schafft Ermöglichungsräume
  • Neue Blickrichtungen und Wege haben sich geöffnet
  • Vertrauen und Zuversicht sind gestärkt