Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Cookie-Einstellungen

Nachrichten

  • 19.01.2021

Burnout – Auch in der Landwirtschaft ein Problem

Permanente körperliche und emotionale Stresssituationen sind vielen Menschen in der Landwirtschaft bekannt und können zu einem Burnout führen. Aber was ist Burnout? Wie erkennt man ein Burnout und an wen können sich Betroffene wenden? Informationen rund um dieses Thema hat das Bildungsinformationszentrum Landwirtschaft (BZL) auf der Homepage zusammengefasst. Sie fühlen sich erschöpft, ausgebrannt und suchen Hilfe? Wenden Sie sich an die landwirtschaftliche Familienberatung oder ein Sorgentelefon in Ihrer Nähe!

von Žana Schmid-Mehić

mehr


  • 01.10.2020

Schwerpunktthema Familie und Betrieb in B&B Agrar

Die Landwirtschaftliche Familienberatung stellt ihre Arbeit und Ausbildung vor

Die Septemberausgabe der Fachzeitschrift B&B Agrar widmet sich Themen rund um Familie und Betrieb. Es werden Beratungsangebote und -konzepte vorgestellt, die Menschen unterstützen, wenn die Balance zwischen betrieblichen, familiären und eigenen Interessen aus dem Gleichgewicht geraten ist, Konflikte in der Partnerschaft oder zwischen den Generationen entstehen, wenn grundlegende Veränderungen wie die Hofübergabe anstehen oder wenn Überlastungen und wachsender Stress die Psyche belasten.

von Žana Schmid-Mehić

mehr


  • 30.03.2020

Die Beratung geht weiter!

Die Mitarbeitenden der landwirtschaftlichen Familienberatungsstellen und Sorgentelefone sind auch in der Corona-Krise für die Menschen aus der Landwirtschaft da! Auch in dieser unsicheren Zeit sind unsere Beratungseinrichtungen Anlaufstellen bei persönlichen, familiären und betrieblichen Schwierigkeiten.

von Žana Schmid-Mehić

mehr


  • 04.12.2019

Landwirtschaftsdialog im Bundeskanzleramt

Am Montag, 2. Dezember 2019, lud Bundeskanzlerin Merkel zusammen mit Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner zum Landwirtschaftsdialog ins Bundeskanzleramt ein. Unter den rund 40 eingeladenen Verbänden war auch die Bundesarbeitsgemeinschaft der landwirtschaftlichen Familienberatungen und Sorgentelefone.

von Žana Schmid-Mehić

mehr


  • 09.11.2019

AgriRessources: Ressourcenorientierung in Beratung und Landwirtschaft

Ein Projekt zur Unterstützung von Landwirt*innen

Nach zwei Jahren intensiver Arbeit fand das Erasmus+Projekt „AgriRessources - Ressourcenorientierung in Beratung und Landwirtschaft“ seinen Abschluss. Entstanden sind ein Workshop für Landwirt*innen sowie Beratende mit begleitendem Handbuch (verfügbar in Deutsch und Französisch) sowie eine Infografik, die das Thema Ressourcenorientierung auf anschauliche, leicht verständliche und knappe Art und Wiese aufarbeitet (verfügbar auf Französisch, Deutsch und Englisch). Schauen Sie doch einfach mal rein!

von Žana Schmid-Mehić

mehr


  • 14.10.2019
  • Evang. Tagungsstätte Hofgeismar
Jubiläumsfeier

25 Jahre Familie&Betrieb in Hessen

Herzliche Einladung!

1994 wurde die Landwirtschaftliche Familienberatung der Ev. Kirche von Kurhessen-Waldeck gegründet. Zur Jubiläumsfeier lädt Familie&Betrieb in Hessen herzlich ein!

von Žana Schmid-Mehić

mehr


  • 13.05.2019

Ausbildung zum/r Landwirtschaftlichen Familien-Berater*in in Bayern

Die BAG Familie und Betrieb e.V. bietet zusammen mit dem Landeskuratorium Bayern ab Herbst 2019 einen neuen Ausbildungslehrgang zum/r Landwirtschaftlichen Familienberater*in an.

von Žana Schmid-Mehić

mehr


  • 06.03.2019

Die Landwirtschaftliche Familienberatung auf der Grünen Woche 2019

Die Landwirtschaftliche Familienberatung der Evangelischen Kirchen in Bayern konnte sich auf der Grünen Woche in Berlin über reges Interesse an ihrer Arbeit freuen. Unter den Messebesuchern fanden sich auch namhafte Politiker wie Renate Künast (Bündnis 90/Die Grünen) und Paul Ziemiak (Generalsekretär der CDU) , die sich bei den Beraterinnen und Beratern der Landwirtschaftlichen Familienberatung nach den Sorgen und Problemen der Landwirtsfamilien erkundigten und die Beratenden nach ihren Erfahrungen fragten. Am Messestand konnten die Besucher an einer Magnettafel ihr Dorf der Zukunft gestalten. Interessanterweise war sehr vielen Menschen die Landwirtschaft als Bestandteil des Dorfes enorm wichtig (über 60%). Als wichtigste Merkmale „ihres Dorfes“ markierten die Besucher vor allem ein gutes Miteinander in Dorf und Familie, aber auch den öffentlichen Nahverkehr und das schnelle Internet.

von Walter Engeler

mehr


  • 07.11.2018
  • Bildungs- und Ferienstätte Eichsfeld/Uder
26.-28. November 2018

Herzliche Einladung zum Pilot-Workshop “Ressourcenorientierung”

Im Rahmen des EU-Förderprogramms Erasmus+ entsteht im Projekt „AgriRessources“ zurzeit u.a. ein Workshop zum Thema Ressourcenorientierung in Landwirtschaft und Beratung. Diesen möchten wir gerne gemeinsam mit Interessierten durchführen und auswerten. Dabei haben Sie die einmalige Gelegenheit an der Entwicklung des Workshops mitzuarbeiten und ihn mitzugestalten.

von Žana Schmid-Mehić

mehr


  • 08.10.2018
  • Kath. Landvolkhochschule in Oesede

Rückblick: Ehe- und Beziehungsprobleme in der landwirtschaftlichen Beratung

Am 6. und 7. September bildeten sich landwirtschaftliche Familienberatende zum Thema Ehe- und Beziehungsprobleme fort. Mit den Referenten Annika und Marc Burrichter erarbeiteten die 25 Teilnehmenden Kommunikationsübungen für Paare zur Konfliktbearbeitung und Paardynamiken in Mehrgenerationenhaushalten auf ländlichen Betrieben. Auch der Erhalt der Handlungsfähigkeit der Beratenden selbst wurde thematisiert.

von Žana Schmid-Mehić

mehr