Ihr Browser kann leider kein svg!

Rural Solidarity in Europe (RSE)

Counseling network for rural family enterprises

Wer wir sind

Das Netzwerk RSE ist ein Zusammenschluss von gemeinnützigen (non profit) europäischen Organisationen, die sich in ähnlicher Weise für einzelne Personen oder Familien aus ländlichen Familienbetrieben einsetzen. Sie alle unterstützen Bäuerinnen und Bauern in schwierigen persönlichen, familiären oder wirtschaftlichen Lebenssituationen.

RSE ist eine Austauschplattform, mit dem Ziel einerseits die nationalen ländlichen Beratungsnetzwerke zu verbessern und um andererseits in der Öffentlichkeit und bei den zuständigen Behörden ein Bewusstsein dafür zu schaffen, mit welchen Problemen die Menschen in der Landwirtschaft zu kämpfen haben.

RSE wurde im April 2014 von den derzeitigen Mitgliedern

gegründet. Das Netzwerk ist offen für neue Mitglieder aus den europäischen Partnerländern.

Ziele

Das neue Netzwerk beabsichtigt auf zwei Ebenen zu arbeiten: in jedem Mitgliedsstaat und auf europäischer Ebene.

National

  • Menschen in ländlichen Familienunternehmen bei der Suche nach Lösungsmöglichkeiten für Ihre Probleme zu unterstützen und in Veränderungsprozessen zu begleiten.
  •  Unterstützung insbesondere durch Zuhören, Systemische Beratung, Information, Schulung und Prävention.

Europa

  • Durchführung von Aktivitäten die von den RSE-Mitgliedern beschlossen wurden, um die Effizienz des Netzwerkes zu verbessern.
  • Organisation von Tagungen, Seminaren und Studiereisen um Erfahrungen und Wissen auszutauschen.
  •  Eine gemeinsame Repräsentation auf europäischem Level zu haben, die Ansprechpartner für die verschiedenen Initiativen und europäischen Institutionen sein kann.
  •  Die Entstehung von Beratungsorganisationen für ländliche Familienunternehmen in anderen Ländern Europas zu unterstützen.
  •  Die Unterstützung, Begleitung und Initiierung von Forschungsprojekten auf europäischer Ebene in Bezug auf unseren gemeinsamen Beratungskontext.